Kurse Samaritervereine

Notfälle bei Kleinkindern

Der Kurs „Notfälle bei Kleinkindern“ soll Betreuungspersonen, aber auch Eltern/Grosseltern, Göttis/Gottis, etc. dazu befähigen, die Situation eines verunfallten oder erkrankten Kindes rasch und richtig einzuschätzen und die notwendigen Sofortmassnahmen einzuleiten.
Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind.

Zielgruppe

Betreuungspersonen, Eltern/Grosseltern, Gottis/Göttis, etc.

Voraussetzungen

keine

Dauer

6 Stunden (beinhaltet 3 Std. Basiskurs und 3 Std. Aufbaukurs)

Zertifikat

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Notfälle bei Kleinkindern des Schweizerischen Samariterbundes.

Kosten

Es gelten die Kurskosten gem. externem Anbieter.

Besuchen Betreuungspersonen der Chenderhand den Kurs „Notfälle bei Kindern“ bei einem Samariterverein, erhalten Sie nach Einreichen des Kurs-Zertifikates CHF 60.00 zurückerstattet (Anspruch auf Kostenbeteiligung alle 5 Jahre).

Eltern und übrige Vereinsmitglieder bezahlen die volle Kursgebühr.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt über die Website des jeweiligen Samaritervereins.